Die 49 Sozialmietwohnungen sind im Passivhausstandard erbaut. Ziel war ein Heizenergieverbrauch, der 15kWh/m2 im Jahr nicht übersteigt. Der Bauherr suchte außerdem nach einer optimalen Lösung in Hinblick auf das Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Béthune 49

Das französische Pilotprojekt Béthune 49 zeigt die Vereinbarkeit von sozialem Wohnungsbau und höchster Energieeffizienz.

Die 49 Sozialmietwohnungen sind im Passivhausstandard erbaut. Ziel war ein Heizenergieverbrauch, der 15kWh/m2 im Jahr nicht übersteigt. Der Bauherr suchte außerdem nach einer optimalen Lösung in Hinblick auf das Kosten-Nutzen-Verhältnis.